Mühle Glashütte

Uhren

Zeit ist eine knappe Ressource geworden. Sie vergeht, ohne dass wir sie anhalten könnten.

Dabei gibt es so viele unvergessliche Augenblicke, die wir bewusst und intensiv erleben wollen. Letztlich bleiben sie auf ewig in Erinnerung. Daher gibt es genug Gründe, die kostbare und unwiederbringliche Zeit nicht irgendeiner Uhr anzuvertrauen. Wir haben es uns zur Aufgabe gemacht Ihnen eine Kollektion von feinsten Uhren und Zeitmessern zu präsentieren. Quarzwerke können nicht nur mit absoluter Präzision die Zeit anzeigen, in Verbindung mit dem richtigen Gehäuse und dem entsprechenden Armband vermitteln sie eine Einheit aus Ästhetik und technischer Vollkommenheit. Aus der Welt der feinen mechanischen Uhren bieten wir Ihnen u.a. Uhren aus Manufakturen an, die ihre Werke ( Kaliber ) selber konstruieren und bauen. Der Blick auf eine Uhr, ob mechanisch- oder quarzgesteuert, macht jede abzulesende Zeit zum besonderen und unvergänglichen Augenblick.

Mühle Glashütte

Seit 145 Jahren steht der Name „Mühle“ für Präzision und das präzise Messen. Den Grundstein dafür legte Robert Mühle im Jahre 1869. Nach seiner Ausbildung beim Uhrenfabrikanten Moritz Großmann gründete er in Glashütte ein eigenes Unternehmen und belieferte die hier ansässigen Uhrenmanufakturen mit präzisen, feinmechanischen Messinstrumenten. Über die Jahre hinweg ist die Leidenschaft für das präzise Messen regelrecht zu einer Familien-Tradition geworden. Inzwischen fertigen wir jedoch ebenso zuverlässige wie präzise Armbanduhren. Dazu kommen Schiffs-Uhrenanlagen, Marinechronometer und andere nautische Instrumente. Diese Zeitmesser für den nautischen Bereich gaben uns unseren heutigen Namen: Nautische Instrumente Mühle-Glashütte. Die Armbanduhren von Mühle-Glashütte zeichnen sich durch ihre eindeutige Ablesbarkeit, hervorragende Funktionalität und hohe Präzision aus.

Oris

Seit über 100 Jahren stellt Oris in der Schweiz Uhren her. Unsere Uhren funktionieren ausschliesslich mechanisch und werden durch ihr eigenständiges Design und einen roten Rotor charakterisiert, der als Symbol für High-Mech von Oris steht. Oris Uhren sind so beliebt, dass selbst Prominente aus dem Formel 1-Zirkus, aus der Taucher-, Jazz- und Flieger-Szene unsere einzigartigen Zeitmesser tragen und unterstützen. Fünf Gründe, eine Oris Uhr zu besitzen: 1. Reine Mechanik - 2. Stolzes Erbe - 3. Schweizer Qualität - 4. Authentisch - 5. Unabhängig

Ebel

Eine Leidenschaft für innovatives und exzellentes Uhrendesign bildet seit jeher den Kern der Marke EBEL. Fließendes Design und kompromissloser Tragekomfort. Ikonische Designelemente wurden schwungvoll neu interpretiert. Ein stärkeres, eleganter geformtes Profil. Markant definierte Wellenarmbandglieder und reliefiertes Lederarmband. Flexibilität und ein angenehmer Tragekomfort. Frisch, modern, dynamisch - unverkennbar EBEL. Eine Leidenschaft für innovatives und exzellentes Uhrendesign ist seit jeher im Herzen der Marke EBEL gewesen. EBEL wurde von einem Ehepaar, Eugène Blum und Alice Levy, im Jahre 1911 in La Chaux-de-Fonds in der Schweiz gegründet. Heute ist EBEL für ihr legendäres Armband-Design mit wellenförmigen Gliedern bekannt. Gleichzeitig kreiert EBEL weiterhin Uhren, die Luxus und zeitgenössische Eleganz mit subtilen, aber exquisiten Details verkörpern.

Tissot

Swissness als Schlüsselwert von Tissot zeichnet die Marke aus. Wie das Kreuz auf der Schweizer Flagge symbolisiert das + im Tissot Logo die Qualität und Zuverlässigkeit, für welche die Uhrmacher des Hauses seit 1853 mit Stolz einstehen. Die innovative Marke trägt mit ihrem Standort Le Locle im Schweizer Juragebirge ihre Identität im Herzen. Tissot Uhren sind authentisch, erschwinglich und verbinden besondere Materialien fortschrittliche Funktionalitäten und ein ausgefeiltes Design zu präzisen und stilvollen Kreationen. Das hochkarätige Profil der Marke wurde im Lauf ihrer glanzvollen Geschichte immer wieder bestätigt. Das beweisen unter anderem die Ernennungen zum offiziellen Zeitnehmer und Partner der NBA, MotoGPTM, FIM World Superbike, FIBA, AFL, RBS 6 Nations Rugby und der Weltmeisterschaften im Radsport, Fechten und Eishockey.

Bering

Mit einem Fallschirmsprung, der ihn direkt in die klirrende Kälte der Arktis beförderte, begann im Jahr 2008 für den dänischen Geschäftsmann René Kaerskov eine völlig neue Zeitrechnung. Der sportbegeisterte Abenteurer war von der faszinierenden Schönheit des ewigen Eises so beeindruckt, dass er nach seiner Rückkehr ins Heimatland einen weiteren Sprung wagte und die Uhrenmarke Bering gründete. Inspiriert von den weißen Weiten des Nordpols, begeistern auch die Armbanduhren mit einer kühlen Klarheit, die so pur, majestätisch und unvergänglich scheint wie die Eisberge selbst. Ihren Namen verdankt die dänische Uhrenmarke übrigens dem legendären Seefahrer Vitus Bering, der anno 1728 mit seinem Schiff Richtung Nordpolarmeer segelte und auf seiner Reise eine Meerenge durchquerte, die später nach dem abenteuerlustigen Dänen benannt wurde und seitdem Beringstraße heißt.

Fossil

Im Jahr 1984 gründeten die Brüder Tom und Kosta Kartsotis in Richardson in Texas, USA, ein eigenes Label, um mit Coolness, Qualität und Vintage Design der Modewelt ihren Stempel aufzudrücken. Was fehlte, war ein guter Name, aber auch die Frage war schnell gelöst: Die Vintage-Produkte sollten von außen schön alt und gebraucht aussehen. So benannten die Brüder ihr Label einfach nach dem Spitznamen, den sie einmal liebvoll ihrem Vater verpasst hatten: Fossil. In einem bemerkenswerten Siegeszug eroberten sie mit Uhren und Geldbörsen in der an Abenteuer erinnernden Optik von erodiertem Metall und abgewetztem Leder über neunzig Länder der Erde. Schmuck und Taschen mit Elementen aus angelaufenem Messing feierten in gelungenen Reminiszenzen in ganz neuem Retro-Stil eine "gute alte Zeit". Pate standen Jules Verne und Indiana Jones, Steampunk und Wild-West-Romantik.

Festina

Vor mehr als 100 Jahren in der Schweiz gegründet ist FESTINA heute weltweit zu Hause. Der Erfolg der Weltmarke FESTINA basiert auf dem FESTINA-Prinzip: "Gib den Menschen hochwertige Uhren, die sie mögen, zu einem fairen Preis, den sie sich leisten wollen und können."
 Die Idee, die Festina leitet, ist ganz einfach: "Nicht der äußere Schein bestimmt den Preis, sondern nur die Qualität. Ausgeklügelt hat dieses Markenprinzip keine Mannschaft spitzfindiger Markenstrategen, sondern Miguel Rodriguez, der geistige Vater der Festina-Familie.

 Miguel Rodriguez folgt stets seiner großen Vision, die sich in allen seinen Unternehmungen ausdrücken. "Gib den Menschen schöne Dinge, die sie mögen, zu einem fairen Preis, den sie sich leisten können und wollen."

Armani

Mit feinen Uhren für Herren und Damen hat sich Emporio Armani einen festen Platz in der Welt der klassischen Uhren erobert. Die Zeitmesser der erfolgreichen modischen Linie des Designers Giorgio Armani sind weltweit Kult. Bei uns finden Sie Damenuhren und Herrenuhren von Emporio Armani, die mit italienischer Eleganz Luxus in Ihren Alltag bringen. Lassen Sie sich von unserer Auswahl der schönsten Modelle faszinieren. Armani Herrenuhren besitzen den kühlen und hocheleganten Schick, der die Mode von Giorgio Armani zum Schönheitsideal macht. Entdecken Sie den Reiz der zurückhaltenden Attitüde und vollenden Sie mit den edlen Zeitmessern Ihre hochklassige Business- und Abendgarderobe.

Junghans

Was 1861 in Schramberg mit der Firmengründung begann, hat sich schnell zu einer der faszinierendsten Erfolgsgeschichten deutscher Uhrenindustrie entwickelt. Die Anforderungen an die Uhr mögen sich seit dieser Zeit verändert haben – die Philosophie von Junghans blieb immer die gleiche. Innovationsgeist und das ständige Streben nach Präzision bis ins kleinste Detail bestimmen das Denken und Handeln aller Junghans Mitarbeiter. Mit der Tatkraft der Schramberger Unternehmerfamilie Steim erstrahlt das Unternehmen in neuem Glanz. Denn so vielfältig das Programm von Junghans auch sein mag – es folgt einem Anspruch: traditionelles Handwerk mit neuester Uhrentechnologie und aufregendem Design zu kombinieren. Das macht jede Uhr mit dem Stern so einzigartig. Die Anforderungen an eine Uhr mag sich im laufe der Zeit verändert haben – die Philosophie von Junghans blieb immer die gleiche.

Haben Sie weitere Fragen? Rufen Sie uns an:
+49 2336 3415
Oder senden Sie uns eine Email: Formular